(0)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

I. Geltung der Bedingungen
Die Leistungen und Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden. Spätestens mit Entgegennahme der Ware gelten diese Bedingungen als angenommen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts-/Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen AGB sind nur wirksam, wenn der Verkäufer sie schriftlich bestätigt.

II. Angebot und Vertragsschluss
Mit einer Bestellung auf dieser Seite wird ein unverbindliches Angebot über die Lieferung bzw. Bereitstellung der bestellten Waren vom Betreiber abgegeben. Die eigentliche Lieferung erfolgt erst mit Übergabe der Waren.
Unsere Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Annahmeerklärungen und sämtliche Bestellungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit unserer schriftlichen oder fernmündlichen Bestätigung. Gleiches gilt für Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden.
Abbildungen, Maße, Gewichte oder sonstige Leistungsdaten sind nur verbindlich, wenn dies ausdrücklich schriftlich vereinbart wird.

III. Preise
Die Preise verstehen sich inkl. der gültigen Mehrwertsteuer. Die durch das Shop-System errechneten Preise sind unverbindlich. Gültig ist allein der Kassenbon beim Verkauf.

IV. Liefer- und Leistungsziel
Liefertermine oder Lieferfristen sind unverbindlich, soweit diese nicht ausdrücklich durch einen Mitarbeiter nach Bestelleingang schriftlich oder fernmündlich bestätigt wurden.

V. Rückgaberecht/Rücklieferung
Speisen und Getränke sind grundsätzlich von der Rücknahme ausgeschlossen. Es sei denn, daß nachweislich ein Fehler des Lieferanten vorliegt und kein gütlicher Vergleich vor Ort geschlossen werden kann.

VI. Zahlung
Die Waren sind zahlbar bei Leistungstausch in Bar bei Abholung oder Lieferung. Andere Zahlungsweisen bedürfen der ausdrücklichen mündlichen und / oder schriftlichen Absprache.

VII. Haftungsbeschränkung
Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus positiver Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt.

VIII. Anwendbares Recht
Für die Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Betreiber und dem Käufer gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

IV. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, oder eine Regelungslücke enthalten, so verpflichten sich die Vertragsparteien, in Verhandlungen mit dem Ziel einzutreten, die unwirksame oder unvollständige Bestimmung durch eine angemessene Individualabrede zu ersetzen oder zu ergänzen, welche dem wirtschaftlichen Zweck der gewollten Regelung weitestgehend entspricht. Die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen bleiben hiervon unberührt.

Bitte wählen Sie Ihre Postleitzahl aus.

Sollte Ihre Postleitzahl nicht in der Liste auftauchen ist eine Lieferung nur nach telefonischer Absprache unter 0345 - 94 97 98 48 möglich.

Oder haben Sie schon ein Kundenkonto, dann melden Sie sich hier an: